historische bilder aus dem bodenseegebiet

[24.08.2017] - Der Schweizer Ornithologe Bruno Keist gehörte in den 1950/1960er Jahren jener Gruppe Jungornithologen an, die das Vorarlberger Rheindelta ornithologisch "entdeckten". Bruno und Lotti Keist haben wir es zu verdanken, dass aus ihrem Archiv der OAB einmaliges Bildmaterial von 1966 bis 1988 zur Verfügung gestellt worden ist, das in einer Auswahl hier präsentiert wird.

 

Die Sammlung von historischem Bildmaterial aus dem Bodenseegebiet wird fortgesetzt. Die OAB nimmt dankbar entsprechende Fotos entgegen (E-Mail: info(at)bodensee-ornis.de)


DAS VORARLBERGER RHEINDELTA 2017

Blick vom "Karren" bei Dornbirn (971m) über Hard zur Rheinvorstreckung in den Bodensee | Foto Stephan Trösch, 18.08.2017
Blick vom "Karren" bei Dornbirn (971m) über Hard zur Rheinvorstreckung in den Bodensee | Foto Stephan Trösch, 18.08.2017

Sie suchen nach älteren Beiträgen und news? Keine Sorge, sie sind noch da und im News-Archiv zu finden.