aDOLF DIETRICH - mONDSCHEIN ÜBER DEM SEE

BILDERAUSSTELLUNG IN DER KARTAUSE ITTINGEN VOM 27. AUGUST BIS 17. DEZEMBER 2017

Adolf Dietrich - Seevögel, undatiert (um 1929) und Winterlandschaft mit Schienerberg 1933 | Fotos ST

 

Infos des Museums Ittingen zur Ausstellung

Video zur Ausstellung

Sendung Schweizer Fernsehen SRF vom 27.08.2017

[22.09.2017] - Das Kunstmuseum Thurgau zeigt im Ittinger Museum der Kartause Ittingen vom 27.08. bis 17.12.2017 eine bemerkenswerte Ausstellung des bekannten Schweizer Malers Adolf Dietrich.
Der Titel der Ausstellung "Mondschein über dem See" widerspiegelt einerseits den Geburts- und Schaffensort des Malers in Berlingen am Untersee und andererseits seine tiefe Liebe zur Natur. Geboren 1887 in sehr bescheidenen Verhältnissen arbeitete Dietrich während Jahren als Tagelöhner am Untersee, daneben malte er in der Stube des elterlichen Hauses mit einfachsten Mitteln bis zu seinem Tod im Jahr 1957. In der Schweiz lange Zeit als Künstler unbekannt geblieben war es das Verdienst eines Galeristen aus Mannheim, der den Maler Dietrich entdeckte und mehrere bedeutende Ausstellungen in Deutschland organisierte. Adolf Dietrich blieb zeitlebens ein sehr bescheidener Mensch, während er heute zu den bedeutendsten Schweizer Malern zählt und seine Werke  international hohe Beachtung finden. -- Die Ausstellung in der Kartause Ittingen ist mehr als sehenswert. Zu sehen sind zahlreiche Landschaftsbilder vom Untersee und von Vögeln aus dem Nachlass des Künstlers und aus privaten Sammlungen.



historische bilder aus dem bodenseegebiet

[24.08.2017] - Der Schweizer Ornithologe Bruno Keist gehörte in den 1950/1960er Jahren jener Gruppe Jungornithologen an, die das Vorarlberger Rheindelta ornithologisch "entdeckten". Bruno und Lotti Keist haben wir es zu verdanken, dass aus ihrem Archiv der OAB einmaliges Bildmaterial von 1966 bis 1988 zur Verfügung gestellt worden ist, das in einer Auswahl hier präsentiert wird.

 

Die Sammlung von historischem Bildmaterial aus dem Bodenseegebiet wird fortgesetzt. Die OAB nimmt dankbar entsprechende Fotos entgegen (E-Mail: info(at)bodensee-ornis.de)


DAS VORARLBERGER RHEINDELTA 2017

Blick vom "Karren" bei Dornbirn (971m) über Hard zur Rheinvorstreckung in den Bodensee | Foto Stephan Trösch, 18.08.2017
Blick vom "Karren" bei Dornbirn (971m) über Hard zur Rheinvorstreckung in den Bodensee | Foto Stephan Trösch, 18.08.2017

Sie suchen nach älteren Beiträgen und news? Keine Sorge, sie sind noch da und im News-Archiv zu finden.